Klassen

Die Indianerklasse 2a

Zur Zeit besuchen 18 Kinder die Indianerklasse – 7 Mädchen und 11 Jungen. Frau Becker, die Klassenlehrerin, unterrichtet die kleinen Indianer in Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst und Musik. Frau Bing und Frau Hasel sind als Fachlehrerinnen in der Klasse tätig.

Ergänzend zum grundlegenden Lernen in den einzelnen Fachbereichen besucht die Klasse mit ihrer Klassenlehrerin rund ums Jahr den nahegelegenen Garten im Lerchengrund und erforscht die Natur. Die Indianer beobachten die Pflanzen im Jahreslauf und die Tiere, die dort leben. Im angrenzenden Waldgebiet waren die Zweitklässler schon auf „Wildschweinpfaden“ unterwegs und endeckten auf ihrer Erkundung eine Blindschleiche … Außerdem sind die Indianer gerne kreativ – malen, zeichnen, basteln und gestalten beachtliche Kunstwerke.

Die Rabenklasse 2b

Seit  dem  12. September 2018 flattern 14  kleine Raben durch das Schulhaus der Eichendorffschule.

Das sind wir, sieben Mädchen und sieben Jungen in einer Inklusionsklasse mit unserer Klassenlehrerin  Frau Schwind und  unserer Förderlehrerin  Frau Platzk. Zwei Kinder werden außerdem  unterstützt von den Lernbegleiterinnen Frau Geiermann und Frau Müller. Wenn Not am Mann ist, helfen sie aber auch anderen Kindern. Sport machen wir mit Frau Hasel, Religion mit Frau Bing und mit Frau Eckstein lernen wir neue Lieder.

Unsere Paten sind die Kinder aus der 3b, der Eulenklasse. Vor kurzem wurden wir sogar von ihnen zum selbstgemachten Essen eingeladen. Das war toll.

Wir haben uns gut eingelebt und es dauert gar nicht mehr allzu lange, dann sind wir schon Zweitklässler.  Wir üben fleißig lesen, schreiben und rechnen. Aber erzählen, basteln, malen und spielen kommen auch nicht zu kurz.

 

Klasse 3a

Wir sind 17 Füchschen in der Inklusionsklasse bei Frau Hagen, Frau Platzk und Frau Schwind.
Es sind schon wieder einige Wochen im neuen Schuljahr vergangen und wir haben ganz viel gelernt. Wir machen gerne Sport und genießen auch die Pausen mit unseren Freunden. Unsere Klasse versteht sich gut.
Wir haben einen tollen Ausflug mit den Paten in den Wald unternommen. Dort durften wir Hütten bauen.
Auch unser Herbsthock mit den Eltern im Grütt hat viel Spaß gemacht.
Wir sind schon sehr neugierig, wie es im 2. Schuljahr weiter geht !

Die Löwenklasse 3b

In die Löwenklasse gehen 23 Schüler, 10 Jungen und 13 Mädchen. Wir fühlen uns wohl in unserer Klasse und sind freundlich und nett zueinander. Im Unterricht arbeiten wir gerne zusammen und helfen und unterstützen uns gegenseitig. Wir kommen aus verschiedenen Ländern und sprechen unterschiedliche Sprachen. Unsere Lieblingsfächer sind Sport, Deutsch, Musik und BK/TW. Viel Spaß machen uns auch Ausflüge, Feste und Patenaktionen.

Wir sind die Pinguinklasse 4a

13 fröhliche Kinder und die Klassenlehrerinnen Frau Huber haben Spaß daran, neue Dinge zu entdecken. Gemeinsam lernen wir lesen, schreiben und rechnen, wir haben aber auch schon erforscht, wie Zuckerkristalle aussehen oder was Eichhörnchen im Winter machen.

Unser Klassentier Pingu begleitet uns jeden Tag.

Zum Muttertag haben wir dieses Jahr Muttertagherzen gestaltet:

Die Eulenklasse 4b

Wir sind 14 wissbegierige Kinder, die zusammen in einer Inklusionsklasse lernen. Unsere Klassenlehrerinnen sind Frau Sigwart, Frau Strecke und Frau Comak (Förderschullehrerin). Beim Schreiben, Rechnen und Lesen lernen darf unser Klassentier, die Eule Rosalie, nicht fehlen.

Am liebsten spielen wir miteinander auf dem Schulhof, haben riesigen Spaß beim Malen mit Wasserfarben und erleben den Sportunterricht gerne mit unseren Paten.