Unser Waldgang mit dem Jäger Herr Kittel

Unser Waldgang mit dem Jäger Herr Kittel

Wir haben viel über Wildschweine erfahren.

Den Weg, den Wildschweine benutzen nennt man Wechsel und ihr Fußabdruck Trittsiegel.

Hier sieht man die Badewanne der Wildschweine, die Suhle.

Anschließend reiben sie sich am Malbaum.

Das Weibchen nennt man Bache, das Männchen Keiler und ihre Kinder Frischlinge.

Wir durften für die Wildschweine Futtermais verstecken, so haben sie eine Aufgabe, es wird ihnen nicht langweilig und sie haben Spaß dabei. Sie bekommen nur 1kg / Tag.

Am Ende durfte jeder noch auf die Kanzel. Herzlichen Dank!

 

 

Um die zweite Seite zu lesen, klicken Sie auf dem Pfeil nach Unten (Next Page).
Zweiter Waldgang der Klasse 2a

B. Ihl, November 2017